Artikel ausdrucken

Pokémon GO auf Malta

Artikel bewerten
(9 Bewertungen)

Seit dem 16. Juni 2016 hat das US-amerikanische Softwareunternehmen Niantic Labs auch auf der Mittelmeerinsel Malta sein neustes Spiel Pokémon GO für iOS und Android veröffentlicht. Bei diesem GPS-gestützten Augmented-Reality Spiel können Spieler virtuelle Pokémon mit ihren Smartphones in der realen Welt fangen und in verschiedenen Arenen, die an verschiedenen Orten positioniert sind, gegeneinander antreten lassen. Ebenso sind an realen Orten sogenannte Pokéstops verteilt in denen die Spieler diverse Items einsammeln können.

Solltet Ihr also an beliebten Plätzen in Malta und Gozo besonders große Menschenansammlungen sehen, die mit ihren Smartphones wild herumfuchteln, dann handelt es sich wohl hierbei um Spieler die versuchen ein Pokemon zu fangen oder eine gegnerische Arena erobern.

Weitere Infos gibt es unter www.pokemongo.com - Hilfe und Tipps findet ihr unter www.pokewiki.de/Pokémon_GO

Solltet ihr seltene Pokémon in Malta oder Gozo aufspüren, dann schickt uns doch einfach einen Screenshot an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - wir veröffentlichen die Fotos dann hier unter diesem Artikel.

Last modified on Montag, 25 Februar 2019 21:18
Patrick Buchholz

...ist Inhaber von Malta-Tours.de und ein Urgestein im Bereich Online-Travel. Er hat seit 2002 mehrere Online Reiseportale für verschiedene Länder und Destinationen aufgebaut. Seine Lieblingsreiseziele sind neben der Mittelmeerinsel Malta und die Insel Irland.

2015 gründet er sein neues Unternehmen, dass die Ausflugssuchmaschine Topguide24 - eine App zum Vergleichen und Buchen von Ausflügen und Freizeitaktivitäten - betreibt. Nebenher betreibt er auch unter der Marke SUP-Boards24 einen Online-Shop für Stand Up Paddle Boards.

Website: https://www.malta-tours.de