Mosta - Heimat der drittgrößten Kuppel Europas

Artikel bewerten
(0 Bewertungen)

Die Stadt Mosta auf Malta ist mit etwa 19.000 Einwohnern eine der bevölkerungsreichsten Städte der Insel. Die Geschichte der Region geht auf die prähistorische Zeit zurück, während der Name wohl aus dem Arabischen stammt. Die beeindruckende Kuppel der neuen Kirche, die Rotunda, hingegen verdankt Mosta den Christen.

Mosta ist reich an Kultur und Geschichte und der ideale Ort, um ein Ferienhaus auf Malta zu buchen.

Sehenswürdigkeiten in Mosta

Mosta ist eine der zentralsten Städte auf Malta mit vielen Sehenswürdigkeiten. Fast alle wichtigen Orte auf Malta sind direkt über eine Buslinie mit Mosta verbunden, sodass man fast überall ein Ferienhaus auf Malta buchen kann, um Mosta zu besuchen.

Die Rotunda

Mit Abstand die berühmteste Sehenswürdigkeit in Mosta ist die Rotunda oder Mosta Doma mit der drittgrößten Kirchenkuppel der Welt nach dem Petersdom in Rom und dem Pantheon. Sie befindet sich im Zentrum der Stadt und ist bis zur Laterne 56,4 Meter hoch. Ihre zwei flankierenden Türme haben je eine Höhe von 35,6 Metern.

Die Kirche ist nicht nur von außen sehenswert, sondern auch von innen. Das Altarbild zeigt Mariä Himmelfahrt und wurde von Stefano Erardi für die kleinere Pfarrkirche gemalt. Im Jahr 2000 wurde bei einer Restauration eine Kette von zwölf goldenen Sternen um die Krone der Maria hinzugefügt.

Im April 1942 wurden bei einem Luftangriff vier Bomben im Bereich der Kirche abgeworfen. Eine davon durchschlug die Kuppel, ohne zu explodieren. Noch heute glauben die Einwohner von Mosta an ein göttliches Eingreifen.

Öffungszeiten: Die Rotunda von Mosta ist von Montag bis Freitag von 09.00 bis 11.45 und von 15.00 bis 17.00 geöffnet, am Samstag schließt sie um 16.00. Für Besichtigungen ist die Rotunda am Sonntag und an allen anderen Feiertagen auf Malta geschlossen.

Victoria Lines

Die Victoria Lines, eine Verteidigungslinie, die unter britischer Herrschaft erbaut wurde, erstreckt sich von der Festung Madliena an der Nordostküste von Malta quer über die Insel bis zur Fomm ir-Rih Bay. Sie diente dem Zweck, möglichen Angriff aus den Buchten im Nordwesten Maltas abzuwehren. Wenn man von der Rotunda aus ca. einen halben Kilometer entlang der Hauptstraße in Richtung Norden läuft, gelangt man zu den Victoria Lines.

Ta’ Bistra Katakomben

Die Ta’ Bistra Katakomben, die auf halbem Weg zwischen der antiken Stadt Melite und dem einst wichtigen Hafen von Salina am nordwestlichen Stadtrand Mostas liegen, sind die größten römischen Katakomben außerhalb von Rabat auf Malta. Es handelt sich um eine der bisher größten zugänglichen römischen Katakomben der Insel. Ende des 19. Jahrhunderts wurden sie erstmals erfasst, doch erst 1933 wurden sie untersucht. Studien in den Jahren 2004, 2013 und 2014 erweckten die Stätte wieder zum Leben.

Traditionelle Küche

Die traditionelle maltesische Küche ist meist einfach und dennoch vielfältig. Malteser sind dafür bekannt, selbst auf den gewöhnlichsten Fleischstücken eine Geschmacksvielfalt herauszuholen, die begeistert. Das Können kombiniert mit den frischen Zutaten macht diese traditionelle Küche aus. Wer sich selbst von der maltesischen Kochkunst überzeugen will, probiert die Gerichte im Ta‘ Marija Restaurant. Hier finden oft klassische Folklore Nächte statt und das Restaurant hat bereits einige Preise für seine typisch maltesische Küche gewonnen.

Ein Ferienhaus auf Malta in oder um Mosta ist ein toller Ausgangspunkt, um Malta zu entdecken und zu erleben.

Last modified on Dienstag, 19 Oktober 2021 22:41
Patrick Buchholz

...ist Inhaber von Malta-Tours.de und ein Urgestein im Bereich Online-Travel. Er hat seit 2002 mehrere Online Reiseportale für verschiedene Länder und Destinationen aufgebaut. Seine Lieblingsreiseziele sind neben der Mittelmeerinsel Malta und die Insel Irland.

2015 gründet er sein neues Unternehmen, dass die Ausflugssuchmaschine Topguide24 - eine App zum Vergleichen und Buchen von Ausflügen und Freizeitaktivitäten - betreibt. Nebenher betreibt er auch unter der Marke SUP-Boards24 einen Online-Shop für Stand Up Paddle Boards.

Website: https://www.malta-tours.de

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld