Wandern auf Malta

Artikel bewerten
(63 Bewertungen)

In den Wintermonaten, wenn nach dem ersten Regen am Ende eines langen heißen Sommers die Natur aufs neue erwacht, bieten die maltesischen Inseln wunderschöne Wanderungen.

Von November bis April, wenn in vielen Teilen Europas Winter herrscht, zeigt sich Malta in üppigem Grün. Die Wege sind gesäumt von wildem Fenchel, Klee und Iris, ab Ende Januar verwandelt sich die Landschaft mancherorts in ein Blütenmeer. Es gibt an die 1000 verschiedene Arten von Wildblumen, darunter seltene Orchideen An sonnigen Tagen hört man Bienen summen und sieht Schmetterlinge fliegen.

Da es weder ausgeschilderte Wanderwege noch brauchbare Wanderkarten von den maltesischen Inseln gibt, hat Annette, die als Deutsche seit 14 Jahren auf Malta lebt, Wandern auf Malta gegründet.

Wandern auf Malta organisiert geführte Tageswanderungen abseits von Verkehr, Städten und Touristenzentren. Auf kleinen Pfaden und landwirtschaftlichen Wegen erleben Sie die Inseln zu Fuß und entdecken dabei wunderschöne Naturlandschaften, fruchtbare Täler und kleine entlegene Dörfer, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint.

Besonders eindrucksvoll ist eine Wanderung zu den Dingli Cliffs, die über Clapham Junction bis zu den Buskett Gardens ausgedehnt werden kann. Die weissen Klippen und der grandiose Ausblick werden Ihnen unvergesslich bleiben.

Eine Wanderung entlang der Victoria Lines (nach der englischen Königin benannte Befestigungen auf dem Hügelkamm, der steil zu Maltas Nordwesten hin abfällt), gehört zu den schönsten Touren quer über die Insel und beschenkt Sie mit unzähligen herrlichen Ausblicken.

Eine Liste mit Wandervorschlägen kann beim maltesischen Fremdenverkehrsamt angefordert werden, ebenso eine Auflistungen von Fahrradvermietungen.


Erfahren Sie mehr:
Annette Meier
Tel.: +356 2157 02 63
Handy: +356 9942 1593
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wandernaufmalta.com


Malta eBooks vom Fremdenverkehrsamt zum Thema “Wandern in Malta & Gozo”


Wanderrouten Malta & Gozo


Ausflug Gozo, Comino & die Blaue Lagune

Ausflug zur Blauen Lagune

Ein absolutes Muß für jeden Malta Urlauber ist eine Bootstour zur Blauen Lagune. Ein ganz besonderes Highlight ist dieser Tagesausflug mit einem Zweimast-Holzboot wie die Fernandes II. Sie fahren vom Hafen in Sliema nord-westwärts nach Gozo, Maltas Schwesterinsel. Die Fernandes II ist ein wunderschöner, 38m langer, türkischer LOA Zweimastschoner mit einem grosszügigen Vorderdeck und Salon und einem überdachten Hinterdeck. Gegen 11:15 ankern Sie in einer der abgeschiedenen Buchten von Gozo. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie malerische Klippen, Buchten und Meeresarme.
Während der gesamten Fahrt können Sie auf dem großen Sonnendeck der Fernandes II sonnenbaden und sich entspannen, während die Stewards ein köstliches Büffet vorbereiten. Nach dem Mittagessen segeln Sie weiter Richtung Comino, wo Sie in der wunderschönen Blauen Lagune für den restlichen Nachmittag ankern. Das magisch-kristallklare Wasser der Lagune lädt zum schwimmen und schnorcheln ein. Es gibt eine komplett ausgestattete Bar und Toiletten. Bevor Sie die Blaue Lagune wieder Richtung Sliema Hafen verlassen werden Ihnen frische Früchte serviert.

Preis pro Person: ab 52 € (Kinder unter 12 Jahren 29 €)
Mit dem Gutscheincode "maltatours" gibts nochmal 5% Rabatt!

zur Buchung

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld