San Lawrenz liegt oberhalb der Dwejra Bucht und ist die westlichste Gemeinde der gesamten maltesischen Inseln. Aus diesem verschlafenen Ort stammt der Schriftsteller Nicholas Monsarrat, Author des Unterhaltungsromans “Der Kaplan von Malta”. Vor dem Ort finden Sie das Einkaufszentrum Craft Village, mit seinen Souvenirshops, bei dem viele Touristen auf Ihrem eigentlichen Weg zum Dwejra Point kurz halt machen.

Das Zentrum der Insel Gozo ist Rabat, gleichzeitig auch die Hauptstadt. Früher war die Stadt nach der englischen Queen Victoria benannt, heute trägt es aber wieder den alten arabischen Namen Rabat. Über den Dächern von Rabat ragt die Zitadelle, die Hauptattraktion der Insel. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf die gesamte Insel. Innerhalb der Zitadellen kann man verschiedene Museen besuchen.

Nadur zählt mit seinen 3800 Einwohner zu den größten Ortschaften Gozo’s und liegt im Nordosten der Insel. Die meisten Einwohner Nadurs sind Bauern, welche die fruchtbaren Felder um den Ort bewirtschaften. Nadur liegt etwa 150 Meter über dem Meer, somit hat man einen wunderschönen Blick über Gozo.

Munxar ist ein kleines Dorf südlich von Victoria zwischen Xlendi und Sannat. Munxar zählt zu den ruhigsten Ortschaften auf Gozo mit ungefähr 1200 Einwohnern.

In dem lebhaften Hafen von Mgarr legen neben den Fährschiffen von Gozo Channel Line auch Fischerboote und Segelyachten an.

Marsalforn ist neben Xlendi Gozo’s zweitbeliebteste Touristenhochburg. Die im Norden gelegene Badebucht glänzt mit einer schönen und breiten Uferpromenade. Hier findet man viele Restaurants und Bars.

Das im Westen der Insel Gozo gelegene Gharb zählt zu den idyllischsten Dörfer Gozo’s. So bedeutet sein Name im maltesischen auch “Westen”. Beeindruckend sind vor allem die alten Häuser mit ihren schönen Balkonen Am Dorfplatz an der Pjazza findet man eine üppige Barockkirche.

Ghajnsielem ist eine kleine Ortschaft oberhalb von Mgarr und liegt an der Hauptstraße zwischen Mgarr und Victoria.

Auf der Straße nach Xlendi erreicht man von Victoria aus die kleine Gemeinde Fontana. Einst war Fontana eine eigenständige Ortschaft, aber mittlerweile ist sie mit Victoria zusammengewachsen.

An der Salina Bay liegt das kleine Städtchen Qawra in das Bugibba nahtlos übergeht. In dem modernen Zentrum stehen zahlreiche Hotels und somit zählt es mittlerweile zum zweitgrößten Tourismuszentrum der Insel. Während man in Bugibba vor allem die Hotels stehen, findet man in Qawra überwiegend Apartmentanlagen.

Ausflug Gozo, Comino & die Blaue Lagune

Ausflug zur Blauen Lagune

Ein absolutes Muß für jeden Malta Urlauber ist eine Bootstour zur Blauen Lagune. Ein ganz besonderes Highlight ist dieser Tagesausflug mit einem Zweimast-Holzboot wie die Fernandes II. Sie fahren vom Hafen in Sliema nord-westwärts nach Gozo, Maltas Schwesterinsel. Die Fernandes II ist ein wunderschöner, 38m langer, türkischer LOA Zweimastschoner mit einem grosszügigen Vorderdeck und Salon und einem überdachten Hinterdeck. Gegen 11:15 ankern Sie in einer der abgeschiedenen Buchten von Gozo. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie malerische Klippen, Buchten und Meeresarme.
Während der gesamten Fahrt können Sie auf dem großen Sonnendeck der Fernandes II sonnenbaden und sich entspannen, während die Stewards ein köstliches Büffet vorbereiten. Nach dem Mittagessen segeln Sie weiter Richtung Comino, wo Sie in der wunderschönen Blauen Lagune für den restlichen Nachmittag ankern. Das magisch-kristallklare Wasser der Lagune lädt zum schwimmen und schnorcheln ein. Es gibt eine komplett ausgestattete Bar und Toiletten. Bevor Sie die Blaue Lagune wieder Richtung Sliema Hafen verlassen werden Ihnen frische Früchte serviert.

Preis pro Person: ab 52 € (Kinder unter 12 Jahren 29 €)
Mit dem Gutscheincode "maltatours" gibts nochmal 5% Rabatt!

zur Buchung

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld