Wetterdatenquelle: wetter Malta zwei wochen

Malta kann nicht nur mit traumhaftem Wetter, wunderschöner Landschaft und einem reichen Kulturschatz punkten: Auch die Tatsache, dass dort Englisch gesprochen wird, zieht Jahr für Jahr viele Touristen auf die Insel.

Ganz besonders beliebt sind Sprachreisen auf Malta. Wir zeigen in diesem Artikel, warum Malta ein idealer Standort zum Englisch lernen ist, welche Vorteile ein Englischkurs auf Malta bringt und welche Alternativen es gibt.

Warum ist Malta ein idealer Standort zum Englisch lernen?

Dass die Bewohner Maltas auf Muttersprachler-Niveau englisch sprechen, hat mit der Geschichte Maltas zu tun: Im Jahre 1800 kamen die Engländer auf die Insel und führten Englisch als Amtssprache ein.

Bis zu diesem Zeitpunkt war Maltesisch die Sprache, die am meisten gesprochen wurde – eine Sprache, die arabische Wurzeln, aber auch viele Entlehnungen aus dem Italienischen hat.

Auch heute noch sind die Malteser stolz auf ihre eigene Sprache. Dennoch wird im Alltag vor allem Englisch gesprochen – mittlerweile sogar innerhalb der Familien. Dies ist der Grund, warum das Englischniveau auf der Insel genauso hoch ist wie in Großbritannien.

Sommer, Sonne – Englisch lernen

Im Vergleich zu Großbritannien scheint in Malta das ganze Jahr über die Sonne. Dies ist wohl der Grund, warum die Sommer-Feriencamps zum Englisch lernen auf Malta so beliebt sind.

Das Klima ist mediterran und angenehm: Durchschnittlich scheint die Sonne zwischen Juni und Oktober über 10 Stunden am Tag und wird nur selten durch Wolken gestört.

Selbst im Winter zwischen Dezember und Februar scheint die Sonne im Durchschnitt 5 bis 6 Stunden am Tag. Frühling, Herbst und Winter sind auf Malta vor allem bei Aktivurlaubern, Wanderern und Kulturreisenden beliebt – und eben auch bei Menschen, die zum Englischlernen auf die Insel kommen.

Wie läuft ein Sprachkurs auf Malta ab?

Es gibt unzählige Anbieter von Sprachkursen auf Malta. Dementsprechend unterschiedlich sind die didaktischen Ansätze. Während bei Sprachkursen für Erwachsene meist ein spannendes Kulturprogramm angeboten wird, legen die Schulen für Kinder und Jugendliche mehr Wert auf Spiel und Spaß.

Meist gibt es ein buntes Programm aus zwei bis drei Stunden Schulunterricht und einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm auf der Insel. Dazu gehören beispielsweise schwimmen, surfen, tauchen oder klettern – alles auf Englisch, versteht sich.

Im Eifer des Gefechts merken die Kinder und Jugendlichen gar nicht, dass sie eigentlich ständig am Englischlernen sind. Die Lehrer und Betreuer sind Muttersprachler und vermitteln die englische Sprache nach modernen pädagogischen Konzepten.

Welche Vorteile hat ein Sprachkurs auf Malta?

Nicht nur das Wetter und die Schönheit der Insel sprechen für eine Sprachreise auf Malta. Es gibt viele weitere Vorteile, die ein Sprachkurs auf der Mittelmeerinsel bietet.

Interkulturelle Kompetenz

Reisen bildet – das ist bekannt. Bei einer Sprachreise auf Malta lernt man nicht nur Land und Leute der Insel kennen, sondern auch viele Menschen aus aller Welt. Denn in den Sprachschulen ist ein internationales Publikum vertreten. Deshalb kann eine Sprachreise auf Malta die interkulturelle Kompetenz stärken.

Förderung des Selbstbewusstseins

Vor allem für junge Menschen ist eine Reise ins Ausland besonders wertvoll: Man ist weg vom vertrauten Umfeld und alles ist neu und ungewohnt. Das kann erst einmal ein wenig Angst machen.

Doch meistert man diese Herausforderung, kann diese Erfahrung das Selbstbewusstsein enorm steigern. Man lernt sich selbst besser kennen und kann seine Stärken und Schwächen einschätzen. 

Steigerung der Karrierechancen in der Zukunft

Englisch ist momentan die Sprache, die für die Karriere in den meisten Berufen maßgeblich ist. Bei einem Sprachkurs auf Malta, lernt man Englisch von Muttersprachlern und übt die Kommunikation spielerisch ein.

Dazu kommt, dass gemeinsames Lernen zusammenschweißt: Die gleichaltrigen Mitschüler sind also schon ein erstes Netzwerk, das die Karrierechancen in der Zukunft steigern kann. 

Welche Alternativen gibt es zu Sprachkursen auf Malta?

Neben all den Vorteilen gilt es zu bedenken, dass Sprachkurse auf Malta vergleichsweise teuer sind. Neben den Kosten für den Flug muss man mit recht hohen Preisen für die Unterkunft und für die Sprachschule rechnen.

Mittlerweile gibt es Alternativen in Deutschland: Viele Sprachschulen bieten Sommercamps an, bei denen in den schönsten Ecken Deutschlands Englisch gelernt wird.

Gratis Touren in Valletta


Malta Ausflüge & Aktivitäten

Hier finden Sie spannende Ausflüge und Touren auf Malta. Buchen Sie bequem von zu Hause Inselrundfahrten auf Malta oder Gozo, Jeep Safaris, Stadtbesichtigungen, Touren und Bootsausflüge, z.B. zur Blauen Lagune und demnächst vielleicht auch Paddeltouren auf einem SUP Board.

Malta Ausflüge buchen

Malta Urlaub buchen

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen

Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...

Aktuell gibt es keine Einschränkungen bei der Einreise nach Malta!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld