Zwischen Cirkewwa (Marfa Point) an der Nordküste Maltas und Mgarr auf Gozo verkehren täglich Autofähren (Gozo Channel Line). Die Fahrzeit beträgt ca. 25 Minuten. Außerdem sind ein bis zwei Fähren zwischen Sa Maison (Msida) und Mgarr in Betrieb (Fahrzeit ca. 90 Minuten) und es verkehren tagsüber Personenfähren zwischen Sliema und Valletta.

Die typischen maltesischen Fischerboote tragen meist christliche Namen und sind am Bug mit den Augen des Osiris, des Totengotts aus dem alten Ägypten, verziert.

Malta Public Transport übernimmt das öffentliche Verkehrsystem von Arriva Malta am 1. Januar 2014, die im Jahr 2011 die alten Oldtimer-Busse auf Malta durch einer Flotte von 264 modernen, klimatisierten Bussen übernommen hatten. Zunächst werden ein Großteil der Busse, Routen und Tickets beibehalten, nur das Arriva Logos wird von den Bussen entfernt. Zudem kann es zu kleineren Änderungen der Busrouten kommen. Wir haben die aktuellen Informationen für Sie zusammengefasst.

Sie werden auf Malta sehr bald merken, dass das bunte Treiben in den Straßencafés ein wichtiger sozialer Aspekt des Insellebens ist. In einem der Cafés zu sitzen, mit Blick auf das Meer, einen Cappuccino zu trinken und dazu köstliche würzig-pikante "Pastizzi" zu genießen, sich dabei mit Freunden zu unterhalten oder die vorbeigehenden Menschen zu beobachten, ist bei Sonnenschein und blauem Himmel fast das ganze Jahr über, ein angenehmer Zeitvertreib.

Wie jede Hauptstadt ist Valletta ein ideales Ziel für eine Shoppingtour. Rund um die Kathedrale liegen in Valletta die Einkaufsmeilen. Moderne Mode bekommt man in der Merchants Street und der Republic Street sowie in den Gassen rund um das Zentrum.

In Maltas's Hauptstadt Valletta finden Sie zahlreiche Bars, Restaurants und Cafés, die zum Verweilen einladen.

Wer Kunst und Unterhaltung in Malta's Hauptstadt Valletta sucht, findet hier eine Übersicht mit den Adressen.

Hier finden Sie eine Übersicht von den schönsten Sehenswürdigkeiten Vallettas.

Wer in Malta verschiedene Museen besuchen will, ist in Valletta genau an der richtigen Stelle. Hier finden sie eine Übersicht der beliebtesten Museen in der Hauptstadt der Insel Malta.

Die St. John’s Co-Kathedrale, ehemalige Konventskirche der Johanniterritter in Valletta, zählt zu den kulturellen Höhepunkten Maltas. Die prachtvoll ausgeschmückte Kirche beherbergt acht Seitenkapellen, in denen die Ritter der acht europäischen Gruppen ("Zungen") des Malteserordens beteten und die Messe besuchten.

Ausflug Gozo, Comino & die Blaue Lagune

Ausflug zur Blauen Lagune

Ein absolutes Muß für jeden Malta Urlauber ist eine Bootstour zur Blauen Lagune. Ein ganz besonderes Highlight ist dieser Tagesausflug mit einem Zweimast-Holzboot wie die Fernandes II. Sie fahren vom Hafen in Sliema nord-westwärts nach Gozo, Maltas Schwesterinsel. Die Fernandes II ist ein wunderschöner, 38m langer, türkischer LOA Zweimastschoner mit einem grosszügigen Vorderdeck und Salon und einem überdachten Hinterdeck. Gegen 11:15 ankern Sie in einer der abgeschiedenen Buchten von Gozo. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie malerische Klippen, Buchten und Meeresarme.
Während der gesamten Fahrt können Sie auf dem großen Sonnendeck der Fernandes II sonnenbaden und sich entspannen, während die Stewards ein köstliches Büffet vorbereiten. Nach dem Mittagessen segeln Sie weiter Richtung Comino, wo Sie in der wunderschönen Blauen Lagune für den restlichen Nachmittag ankern. Das magisch-kristallklare Wasser der Lagune lädt zum schwimmen und schnorcheln ein. Es gibt eine komplett ausgestattete Bar und Toiletten. Bevor Sie die Blaue Lagune wieder Richtung Sliema Hafen verlassen werden Ihnen frische Früchte serviert.

Preis pro Person: ab 52 € (Kinder unter 12 Jahren 29 €)
Mit dem Gutscheincode "maltatours" gibts nochmal 5% Rabatt!

zur Buchung

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld