St. Julian’s

Artikel bewerten
(53 Bewertungen)

St. Julian’s, vom einem Fischerdorf zum regen Nightlife und Unterhaltungsviertel, hier trifft sich zum Wochenende die maltesische Jugend und alles was Spaß an Partys hat. Das einstige Fischerdorf im Schatten des neuen Portomaso-Hochhauses, das erste Hochhaus auf der Insel, verwandelt sich abends in das Amüsierviertel Maltas.

Unzählige Jugendliche bestimmen das Strassenbild, aus den überfüllte Bars dröhnen unter flackerndem Neonlicht die Sommerhits. Trotz alle dem ist noch etwas vom den einstigen Fischerdorf Paceville übrig geblieben, schöne alte Wohnungen und Bootshäuser. Die kleine Bucht schützt die zahlreichen farbigen maltesischen Boote, die hier das ganze Jahr über anlegen.
St. Julian’s bietet unzählige Discos, Bars, Restaurants und ein Kasino, je nachdem was Sie für Unterhaltung suchen. Die Erholungsorte Sliema und St. Julian’s zählen zu Maltas schönsten und modernsten Küstenorten mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und einer schönen endlosen Strandpromenade entlang unzähliger Buchten und kleinen Stränden.

In der Spinola Bay kann man den Spinola Palace bewundern. Er war einst die Sommerresidenz des Bischofs Spinola und ist heute ein Restaurant. Der Bischof stiftete die steinernen Fischerunterstände, welche jetzt auch vom Restaurant genutzt werden.
Maltas Präsident Eddie Fenech Adami eröffnete am 10. Februar 2007 den für rund 700.000 Euro modernisierten Garten des Barockpalazzo "Spinola Palace" in St. Julian's. Die passend zum Palast im modern interpretierten Barockstil gestaltete Anlage ist von Weinranken umgeben; kleine "piazzas" mit Sitzmöglichkeiten und Wasserspielen laden zum Verweilen ein.

Etwas außerhalb liegt der Splash & Fun Freizeitpark mit Wasserrutschen und Spielplatz an der Hauptstrasse in Richtung St. Paul’s Bay. Nebenan liegt der Mediterrano Marine Park. Hier gibt es eine Delphin- und Seelöwenshow.

Ausflug Gozo, Comino & die Blaue Lagune

Ausflug zur Blauen Lagune

Ein absolutes Muß für jeden Malta Urlauber ist eine Bootstour zur Blauen Lagune. Ein ganz besonderes Highlight ist dieser Tagesausflug mit einem Zweimast-Holzboot wie die Fernandes II. Sie fahren vom Hafen in Sliema nord-westwärts nach Gozo, Maltas Schwesterinsel. Die Fernandes II ist ein wunderschöner, 38m langer, türkischer LOA Zweimastschoner mit einem grosszügigen Vorderdeck und Salon und einem überdachten Hinterdeck. Gegen 11:15 ankern Sie in einer der abgeschiedenen Buchten von Gozo. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie malerische Klippen, Buchten und Meeresarme.
Während der gesamten Fahrt können Sie auf dem großen Sonnendeck der Fernandes II sonnenbaden und sich entspannen, während die Stewards ein köstliches Büffet vorbereiten. Nach dem Mittagessen segeln Sie weiter Richtung Comino, wo Sie in der wunderschönen Blauen Lagune für den restlichen Nachmittag ankern. Das magisch-kristallklare Wasser der Lagune lädt zum schwimmen und schnorcheln ein. Es gibt eine komplett ausgestattete Bar und Toiletten. Bevor Sie die Blaue Lagune wieder Richtung Sliema Hafen verlassen werden Ihnen frische Früchte serviert.

Preis pro Person: ab 52 € (Kinder unter 12 Jahren 29 €)
Mit dem Gutscheincode "maltatours" gibts nochmal 5% Rabatt!

zur Buchung

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld