Kulturhauptstadt Valletta

Artikel bewerten
(13 Bewertungen)

Die Europäische Kommission hat Maltas Hauptstadt Valletta zur europäischen Kulturhauptstadt des Jahres 2018 ernannt. In diesem Zusammenhang finden im Jahr 2018 in Valletta zahlreiche Kulturveranstaltungen statt. Eine Reise zur kleinsten und südlichsten europäischen Hauptstadt, die von den Johanniterrittern erbaut wurde lohnt sich jedoch nicht erst im Jahr 2018.

Valletta eignet sich perfekt für einen Kurztrip, alle Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbarer Entfernung und es erwarten Sie das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen wie z.B. das Fireworks Festival, das Malta International Jazz Festival, die Isle of MTV, die Kulturnacht „Notte Bianca“, Theater- und Opernaufführungen sowie religiöse Patronatsfeste. Beeindruckende Festungsanlagen und barocke Paläste der Johanniterritter, bunte Holzbalkone und steile Straßen prägen diese historische Stadt. Valletta zeigt ein traditionelles, aber auch gleichzeitig sehr modernes Gesicht.

Zudem bietet die Stadt, die seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten, vom eleganten 5-Sterne Hotel bis hin zum modernen Apartments und Ferienwohnungen in geschmackvoll restaurierten Palazzi und historischen Stadthäusern. Innerhalb der Stadtmauern befinden sich unzählige Cafés und Restaurant mit einem vielfältigen gastronomischen Angebot.

Aktuell gibt der renommierte italienische Architekt Renzo Piano Valletta ein neues Gesicht. Im Rahmen des “City Gate Projects” entsteht hier ein neuer Eingangsbereich, ein neues Parlamentsgebäude und eine Freilichtbühne mit zugehörigem Platz an Stelle des alten Opernhauses.
Dieser neu eingeweihte Platz, die neue Piazza de Valette, ist nach dem Gründer Valettas, dem Großmeister Jean de Valette benannt. Auf dem Platz steht eine 2,5m hohe Bronzestatue, mit dem Stadtplan in der einen und dem Siegesschwert in der anderen Hand.

Ausflug Gozo, Comino & die Blaue Lagune

Ausflug zur Blauen Lagune

Ein absolutes Muß für jeden Malta Urlauber ist eine Bootstour zur Blauen Lagune. Ein ganz besonderes Highlight ist dieser Tagesausflug mit einem Zweimast-Holzboot wie die Fernandes II. Sie fahren vom Hafen in Sliema nord-westwärts nach Gozo, Maltas Schwesterinsel. Die Fernandes II ist ein wunderschöner, 38m langer, türkischer LOA Zweimastschoner mit einem grosszügigen Vorderdeck und Salon und einem überdachten Hinterdeck. Gegen 11:15 ankern Sie in einer der abgeschiedenen Buchten von Gozo. Auf der Fahrt dorthin passieren Sie malerische Klippen, Buchten und Meeresarme.
Während der gesamten Fahrt können Sie auf dem großen Sonnendeck der Fernandes II sonnenbaden und sich entspannen, während die Stewards ein köstliches Büffet vorbereiten. Nach dem Mittagessen segeln Sie weiter Richtung Comino, wo Sie in der wunderschönen Blauen Lagune für den restlichen Nachmittag ankern. Das magisch-kristallklare Wasser der Lagune lädt zum schwimmen und schnorcheln ein. Es gibt eine komplett ausgestattete Bar und Toiletten. Bevor Sie die Blaue Lagune wieder Richtung Sliema Hafen verlassen werden Ihnen frische Früchte serviert.

Preis pro Person: ab 52 € (Kinder unter 12 Jahren 29 €)
Mit dem Gutscheincode "maltatours" gibts nochmal 5% Rabatt!

zur Buchung

Hotline

0991 - 2967 69134

Buchung & Beratung durch das Servicecenter unseres Reisebüropartners Travianet: Buchungsanfrage

Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-14:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr

Aktuelle Infos zum Corona-Virus

Malta Covid-19 Informationen Aktuelle News zum Coronavirus (COVID-19) auf Malta. Wir halten Sie über aktuelle Maßnahmen und Änderungen auf dem Laufenden...
Ab 14. Juli ist die Einreise nur mit digitalem COVID-Zertifikat der EU über die vollständige Impfung gegen COVID-19 möglich!

Social Media




Newsletter Anmeldung

* Pflichtfeld